• COLLEGA e.V.
  • COLLEGA GmbH
  • COLLEGA Verbundsystem

Finanzbuchführung

Nutzen Sie die Vorteile der COLLEGA-Verbund-Programme

  • Praxisnahe Organisation
  • Einfache Bedienung
  • Modularer Programmaufbau
  • Schnelle Installation - hier zum Testen
  • Einzelplatz und Netzwerkversionen frei skalierbar
  • Pünktliche Updates zum Jahreswechsel
  • Sofort-Hotline ohne Zusatzkosten
  • Sehr günstige Preise  - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! -   
  • Datenübernahme von anderen Programmen
  • Wechsel zu den COLLEGA-Verbund-Programmen in Etappen oder in einer Aktion möglich

Hinweis: Die Programme sind für Unternehmer und steuerliche Berater bestimmt und werden Privatpersonen, also Verbrauchern, nicht angeboten oder zur Verfügung gestellt.

Einführung

Alle Programme sind Mehrkanzleien-fähig:

COLLEGA-Verbund-Programm HSC-FinanzPlus

Unsere Stärken

  • Programme von höchster Professionalität und Praxisnähe.
  • Kostenfreie rasche und freundliche Beratung.
  • Bestmögliche Betreuung durch unsere Fachleute.
  • Zeitsparende und effektive Schulungen.
  • Verbundprogramme Kanzleiverwaltung, Rechnungswesen, Lohn- und Gehaltsabrechnung, Steuerprogramme als leistungsstarke Kanzleilösung. 
  • Stabilität und Sicherheit der Programme.

Beispiele Daten-Erfassung:

  • Schnelle Erfassung durch bedarfsgerecht einstellbare Erfassungsmasken (zum Beispiel Buchen mit und ohne Kostenstellen).
  • Kurzbuchungen.
  • Splittbuchungen.
  • Wiederkehrende Buchungen (zum Beispiel Strom 20% privat, 80% betrieblich mit richtigem Vorsteuerausweis einmal angelegt und oft verwendet).
  • Datenübernahme aus vielen Fakturierprogrammen.
  • Integrierte OPOS Verwaltung mit automatisierter Skontoverbuchung.
  • Integrierte Kostenstellen- Kostenträgerrechnung (optional einsetzbar).
  • Integrierte Anlagenbuchführung mit automatischer monatlicher Verbuchung der Abschreibungen.
  • Buchungslogik bei Anlagenabgängen.
  • Anzahlungs- und Schlussrechnungsbuchungen.
  • Integrierte Mengenbuchführung (optional einsetzbar).
  • Landwirtschaftliche Buchführung (optional einsetzbar).
  • Schnellauskunft über alle Buchungen - auch von anderen Mandanten - ohne Verlassen der Erfassungsmaske.
  • Verwaltung zur Anzeige und Mehrfachverwendung von Buchungstexten.
  • Kontierungsdrucker zur Erzeugung von Aufklebern mit allen Buchungsdaten (optional einsetzbar).
  • Laufende Anzeige der Salden der beiden jeweils angesprochenen Konten (zum Beispiel Geldkonto und Debitoren- bzw. Kreditorenkonto).
  • Buchung auch in Vorjahren (nach Aufhebung der Sperre) mit automatischem Hinweis zur Wiederholung der Jahresübernahme.
  • Jede Buchung wird automatisch in drei Rechnungskreisen - Handelsrecht, Steuerrecht, Betriebswirtschaft - verarbeitet. Der Anwender kann Rechnungskreise ausschließen (zum Beispiel Buchung "latente Steuern" nicht in den Rechnungskreisen Handelsrecht und Betriebswirtschaft).
  • Umsatzsteuervoranmeldung - Korrekturhinweis bei Buchungen in früheren Voranmeldungszeiträumen.
  • Umsatzsteuerübermittlung mit ELSTER.
  • Vorgabekontenrahmen SKR 03, SKR 04, viele Branchenkontenrahmen wie Kontenrahmen für Ärzte, Reisebüros, Landwirtschaft mit Mengenbuchführung.

Beispiele Auswertungen

  • Gliederungsvorschläge für Jahresabschlüsse nach Handelsrecht, Steuerrecht mit E-Bilanz und Taxonomien sowie weitere nach individueller Anforderung.
  • Gliederungsvorschlag für Jahresabschlüsse für Landwirte - BMELV.
  • Gliederungsvorschlag für Jahresabschlüsse für Reiseveranstalter - Margenbesteuerung.
  • Konzernrechnungslegung mit mehrstufiger Konsolidierung.
  • Berichtswesen mit voll rechnendem Textprogramm. Die Zahlen in dem Bericht werden bei Umbuchungen sehr rasch aktualisiert.
  • Alle Jahresabschlussauswertungen können auch für Monatsauswertungen verwendet werden (zum Beispiel als aussagekräftige Vorlagen bei Banken).
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen als Standard oder individuell. Die Inhalte und das Layout sind frei gestaltbar.
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen Monatsübersichten, Vorjahresvergleiche, Mehrjahresvergleiche bis zu 10 Jahre.
  • Integrierte Planungsrechnung mit Soll- Ist- Vergleichen mit den aktuellen Zahlen aus dem Rechnungswesen.
  • Kennzahlenberechnungen und Vorausberechnungen. 
  • Liquiditätsübersicht zu Stichtagen, Bericht über Zahlungsverhalten und weitere Geldberichte. 
  • Einnahmen Überschussrechnung - EÜR - nach amtlichem Formular.
  • Voreinstellung der Auswertungen für jeden Mandanten - Versand als PDF per E-Mail, Fax oder als Papier.
  • Automatisierte Datenübernahme aus dem Lohn- und Gehaltsabrechnungsprogramm HSC-Lohn Plus.
  • GoBD nach den von der Finanzverwaltung vorgegebenen Standards.

Leistungstiefe frei skalierbar nach den Anforderungen des Anwenders

  • Ganz kleine Buchführung  (ist zum Beispiel zur Verbuchung bei Vermietungsobjekten sicherer und schneller als jede Excel®-Liste).
  • Kleingewerbetreibende mit EÜR-Rechnung.
  • Freiberufler  (zum Beispiel Buchführung für Ärzte, Zahnärzte, Steuerberater, Rechtsanwälte).
  • Klein- und mittelständische Betriebe (KMU).
  • Großbetriebe und Konzerne.
  • Landwirtschaftliche Betriebe mit sehr vielen branchenspezifischen Details.
  • E-Bilanz-Vorgaben für Personengesellschaften mit steuerlicher Gewinnermittlung und Gesellschafter - Gewinnverteilung.
  • E-Bilanz-Vorgaben für Kapitalgesellschaften und Genossenschaften.
  • Künftige E-Bilanz-Vorgaben und Taxonomien werden sofort nach Bekanntgabe eingefügt.

Beispiele Aufgabenteilung zwischen Mandanten und Kanzleien
Sehr viele variable Gestaltungen werden unterstützt. Beispiele hierfür:

  • Kanzlei erledigt die gesamte Buchführung nach Papierbelegen und gegebenenfalls Übernahme von elektronisch erzeugten Daten - aus Fakturierprogrammen, aus der elektronischer Belegerfassung.
  • Mandant führt elektronisches Kassenbuch | Kanzlei übernimmt die Daten und erledigt den Rest.
  • Mandant führt elektronisches Rechnungseingangsbuch mit Zahlungsverkehr | Kanzlei übernimmt die Daten und erledigt den Rest.
  • Mandant erledigt gesamte Buchführung | Kanzlei erledigt Monatsabschluss, Umsatzsteuer-Voranmeldung und betriebswirtschaftliche Beratung.
  • Mandanten erledigt gesamte Buchführung | Kanzlei erledigt Jahresabschluss.
  • In allen Fällen ist ein sicherer und einfacher Datentransfer zwischen Mandanten und der Kanzlei gewährleistet.
  • Je nach Bedarf können selbst buchende Mandanten das Modul Zahlungsverkehr mit Mahnwesen und die Zusatzprogramme Materialwirtschaft mit Mengenbuchführung und Auftragsverwaltung integrieren.

Betriebswirtschaft

  • Das leistungsfähige Modul Kostenrechnung ermöglicht starke betriebswirtschaftliche Steuerungen aus den Zahlen der Buchführung.
  • Die Auswertungen können bedarfsgerecht gestaltet werden, so dass jeder Mandant das bekommt, was er braucht.
  • Weitere Beispiele oben bei Auswertungen.

COLLEGA-Verbund-Programme

Weitere Programmangebote:

  • E-Mail-Verschlüsselung.
  • Elektronisches Kassenbuch.
  • Rechnungseingangs- Rechnungsausgangsbuch.
  • Auftragsverwaltung für gewerbliche und landwirtschaftliche Betriebe.

Praxisbezogene Kanzleiorganisation
Sie können mit einem Programm beginnen und jederzeit erweitern.

Sie bezahlen immer nur, was Sie tatsächlich nutzen.

Anwender unserer Programme

  • Steuerberater - Wirtschaftsprüfer - Rechtsanwälte - Sachverständige - Freiberufler - Buchführungsbüros - mittelständische Betriebe - Reisebüros - landwirtschaftliche Betriebe.
  • Überörtlich tätige Kanzleien.
  • Interdisziplinär tätige Kanzleien - Steuerberater - Wirtschaftsprüfer - Rechtsanwälte.
  • Gesellschaften und Sozietäten.
  • Mittelständische und kleinere Kanzleien.
  • Ein-Personen-Kanzleien.
  • Die Anwendungen "wachsen" bei Kanzleierweiterungen bedarfsgerecht mit.
  • Mehrsprachiger Einsatz wird an vielen Stellen unterstützt.
  • Hinweis: Dieses Angebot für Software richtet sich nicht an Privatpersonen (Verbraucher).

Sehr günstige Preise:
Nach Anzahl der Mandanten betragen die monatlichen Nutzungsgebühren für die COLLEGA-Verbund-Programme zwischen 1,- und 2,- € pro Mandant. Die Programme sind für Unternehmer und steuerliche Berater bestimmt und werden Privatpersonen, also Verbrauchern, nicht angeboten oder zur Verfügung gestellt. Alle Preise zuzüglich 19% Umsatzsteuer.
Gerne unterbreiten wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kostenfreie und unverbindliche Beratung

  • Download. Sie können Vollversionen unserer Programme downloaden und testen.
  • Laden Sie die COLLEGA-Verbund-Programme von unserer Homepage herunter. Sie werden erstaunt sein, wie einfach und schnell alle Programme auf Ihrem Rechner zum Testen bereit stehen.
  • Gerne stellen wir Ihnen erweiterte Testversionen zur Verfügung, mit denen Sie den Echtbetrieb testen können.
  • Wenn Sie es wünschen, schaltet sich ein freundlicher Mitarbeiter unserer Hotline auf Ihren Rechner auf und erläutert Ihnen unsere Programme. Vereinbaren Sie einen Termin unter Tel. 08709/92230.
  • Oder wir stellen Ihnen unsere Programme in einem Webinar vor. Dann können Sie sich informieren, ohne die Programme auf einem Ihrer Rechner installieren müssen. Vereinbaren Sie einen Termin unter 08709/92230.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Wir unterstützen Kanzleigründer und Syndikus-Steuerberater

 

COLLEGA - Verbundsystem 
Buchführung und Rechnungswesen

Seit über 30 Jahren ist die Entwicklung von Kanzleisoftware für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Patentanwälte und andere Freiberufler sowie deren Mandanten unser Spezialgebiet. 

Über 25 Jahre Erfahrung hat unser Verbundpartner HSC Software GmbH mit dem Programm HSC-Finanz Plus:

Finanzbuchführung mit integrierter Anlagenbuchführung, Kostenrechnung und vielen weiteren Modulen. Das Programm ist stets aktuell, E-Bilanz und alle aktuellen Taxonomien sind enthalten.

Drucken E-Mail

COLLEGA-Verband für EDV und Kanzleiorganisation
für Angehörige der steuer- und rechtsberatenden
sowie wirtschaftsprüfenden Berufe e.V.
und
COLLEGA-Software GmbH
Holzhäuseln 37 · 84172 Buch am Erlbach
Tel. 08709/92230 · Fax 08709/922333 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!