• COLLEGA e.V.
  • COLLEGA GmbH
  • COLLEGA Verbundsystem

Elektronische Rechnung: Praxisleitfaden für Unternehmen

Der AWV - Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. hat unter dem Titel "Die elektronische Rechnung - ein Praxisleitfaden für Unternehmen" wesentliche wichtige rechtliche und steuerrechtliche Informationen zusammengestellt und veröffentlicht. 

Die Darstellung umfasst 16 Seiten und ist in 4 Kapitel unterteilt:
1. Rechtliche Grundlagen der Rechnung
2. Rechtliche Grundlagen an die E-Rechnung 
3. Gemeinsame Anforderungen an den Aussteller und Empfänger der E-Rechnung
4. Spezifische Anforderungen an den Empfänger der E-Rechnung

Die Informationen sind knapp geschrieben aber vom Inhalt sehr professionell. Sie zeigen, worauf jeder Unternehmer und jeder Berater achten müssen.

Die Broschüre wurde von acht renommierten Autoren verfasst, die der ZUGFeRD Organisation sehr nahe stehen. Sie ist aber keine Werbebroschüre für ZUGFeRD.

Kommentar: Unbedingt lesenswert.

Die Broschüre ist auf der Homepage von ferd-net veröffentlicht. Link ferd-net

Hinweis: Steuerberater und Rechtsanwälte können mit COLLEGA-KanzleiPlus  ihre Rechnungen nach StBVV, RVG oder individuellen Honorarvereinbarungen  seit Anfang 2016 in der hybriden Form (XML plus PDF/A-3) erstellen. Dieses Format ist Voraussetzung für die Nutzung von ZUGFeRD. Dieses Rechnungserstellungsprogramm von COLLEGA-KanzleiPlus ist auch bei anderen Dienstleistern (Sachverständige, Ingenieure und weitere) im Einsatz. Schnittstelle zu DATEV-Rewe ist vorhanden.

COLLEGA-Wochen-Ticker 36/2016
05.09.2016

Kanzleiverwaltung für Steuerberater

Kanzleiverwaltung für Rechtsanwälte

Günter Hässel
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken E-Mail

COLLEGA-Verband für EDV und Kanzleiorganisation
für Angehörige der steuer- und rechtsberatenden
sowie wirtschaftsprüfenden Berufe e.V.
und
COLLEGA-Software GmbH
Holzhäuseln 37 · 84172 Buch am Erlbach
Tel. 08709/92230 · Fax 08709/922333 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!