• COLLEGA e.V.
  • COLLEGA GmbH
  • COLLEGA Verbundsystem

Dienstwagen für Ehegatten im Minijob - Barlohnumwandlung

Das Finanzgericht (FG) Köln weist auf seiner Homepage auf folgende Entscheidung hin: "Die Kosten für einen Dienstwagen sind auch dann als Betriebsausgaben abzugsfähig, wenn dieser dem Ehegatten im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses (Minijob) überlassen wird."

Zitat aus der Pressemitteilung des FG Köln:
"Der Kläger beschäftigte seine Ehefrau im Rahmen eines Minijobs als Büro-, Organisations- und Kurierkraft für 400 Euro monatlich. Er überließ seiner Frau hierfür einen PKW, den sie auch privat nutzen durfte. Der geldwerte Vorteil der privaten Nutzung wurde mit 385 Euro (1% des Kfz-Listenneupreises) monatlich angesetzt und vom Arbeitslohn der Ehefrau abgezogen."

Das hat das FG Köln anerkannt, das Finanzamt hat gegen die Entscheidung Revision zum BFH eingelegt.

Das FG Köln hat die Presseinformation auf seiner Homepage veröffentlicht. Link Homepage Finanzgericht Köln

COLLEGA-Wochen-Ticker 15/2018
09.04.2018

Kanzleiverwaltung für Steuerberater
Kanzleiverwaltung für Rechtsanwälte 
Kopiervorlagen Verfahrensdokumentation GoBD
COLLEGA-HSC revisionssicheres elektronisches Kassenbuch

 

Drucken E-Mail

COLLEGA-Verband für EDV und Kanzleiorganisation
für Angehörige der steuer- und rechtsberatenden
sowie wirtschaftsprüfenden Berufe e.V.
und
COLLEGA-Software GmbH
Holzhäuseln 37 · 84172 Buch am Erlbach
Tel. 08709/92230 · Fax 08709/922333 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!