• COLLEGA e.V.
  • COLLEGA GmbH
  • COLLEGA Verbundsystem

Tagungsunterlagen 144. COLLEGA-TAG

Im Voraus danke für Ihren Besuch und ihre Mitwirkung am 144. COLLEGA-TAG am 30.11.2018 in München.
Wir nehmen Rücksicht auf die Umwelt und drucken daher die Tagungsunterlagen nicht mehr aus.
Alle Teilnehmer wurden vor dem COLLEGA-TAG über den Link zum Download der Tagungsunterlagen informiert.
Außerdem können die Unterlagen während der Tagung über das WLAN des Hotels aufgerufen werden.

Einige Vorträge sind mit einem Passwort versehen, das den Teilnehmern vor der Veranstaltung mitgeteilt wurde.
Mitglieder von COLLEGA e.V., die nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten, können das Passwort gerne Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Reisekostenpauschalen ab 2019

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat das Schreiben vom 28.11.2018 veröffentlicht: "Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 1. Januar 2019".

Weiterlesen

Drucken E-Mail

144. COLLEGA-TAG - wieder ein großer Erfolg

Es war wieder ein voller Erfolgt. In sechs Stunden wurden aktuelle und brisante Themen besprochen. Wie immer sprachen Fachleute wichtige Themen an. Die Redezeit ist für jeden Referenten auf 30 Minuten beschränkt. Das reicht, um die wirklich wichtigen Einzelheiten anzusprechen. Wer ein Thema vertiefen möchte, muss das zuhause nacharbeiten, auch wenn der Referent es breit ausgerollt hat.

Das Nacharbeiten gelingt durch Kontaktaufnahme zu den Referenten oder zu den Fachleuten in unserem Netzwerk.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Außergewöhnliche Belastungen neu berechnen

Das Niedersächsische Finanzministerium teilte mit Newsletter vom 30.11.2018 mit, dass es mit der maschinellen Aufarbeitung von rund 550.000 zunächst vorläufig ergangenen Steuerbescheiden begonnen hat, die aufgrund von Steuererklärungen ergangen sind, in denen außergewöhnliche Belastungen durch Aufwendungen für Krankheiten und Pflege geltend gemacht wurden. Durch die Neuberechnungen zu Gunsten der Steuerpflichtigen wird die Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) entsprochen (vergleiche COLLEGA-Wochen-Ticker 23/2017). 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

COLLEGA-Verband für EDV und Kanzleiorganisation
für Angehörige der steuer- und rechtsberatenden
sowie wirtschaftsprüfenden Berufe e.V.
und
COLLEGA-Software GmbH
Holzhäuseln 37 · 84172 Buch am Erlbach
Tel. 08709/92230 · Fax 08709/922333 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!