• COLLEGA e.V.
  • COLLEGA GmbH
  • COLLEGA Verbundsystem

Schulhund Aufwendungen anteilig als Werbungskosten abzugsfähig

Die Aufwendungen für einen Schulhund kann eine Lehrkraft anteilig als Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit geltend machen. Das teilte das Finanzgericht Düsseldorf in seiner Pressemitteilung vom 07.02.2019 unter Hinweis auf sein Urteil vom 14.09.2018 (Aktenzeichen 1 K 2144/17 E) mit.

Das Finanzgericht ließ die Aufwendungen für den Hund - Futter und Tierarztkosten - zu einem Anteil von 50% zum Werbungskostenabzug zu. Das Gericht weist auf die Unterschiede zu einem Polizeihund hin.

Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Die Revision beim Bundesfinanzhof (BFH) hat das Aktenzeichen VI R 52/18.

Das FG Düsseldorf hat die Pressemitteilung vom 07.02.2019 auf seiner Homepage veröffentlicht. Link Homepage Finanzgericht Düsseldorf

COLLEGA-Wochen-Ticker 07/2019
11.02.2019

www.verfahrensdoku.shop
Steuerberater Kompendium zur Verfahrensdokumentation

Drucken E-Mail

COLLEGA-Verband für EDV und Kanzleiorganisation
für Angehörige der steuer- und rechtsberatenden
sowie wirtschaftsprüfenden Berufe e.V.
und
COLLEGA-Software GmbH
Holzhäuseln 37 · 84172 Buch am Erlbach
Tel. 08709/92230 · Fax 08709/922333 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!