Verfahrensdokumentation fehlt und wird rasch benötigt

Anzeige:
Die Betriebsprüfung oder Kassennachschau steht vor der Tür und es liegt keine Verfahrensdokumentation vor. Schnell eine solide Basis für eine Verfahrensdokumentation zu legen, das ermöglicht Ihnen Verfahrensdoku-Schnellstart: In einer PDF-Datei wird das Zutreffende angekreuzt, Tabellendaten und Texte werden ergänzt und alles wird abgespeichert. Durch die Vorlage dieses Dokuments vermeidet man den schwerwiegenden Mangel, dem Betriebsprüfer keine Verfahrensdokumentation vorlegen zu können.

Die ausfüllbare PDF-Datei enthält die Musterseiten von "Verfahrensdoku-Schnellstart" (Titelblatt, Einführung, Inhaltsverzeichnis und Seite für Angaben zum Unternehmen)

Sie sind Unternehmer:
Mit Verfahrensdoku-Schnellstart können Sie das leidige Thema der steuerlichen Verfahrensdokumentation schnell und unkompliziert abhaken.

Sie sind Steuerberater:
Mit Verfahrensdoku-Schnellstart haben Sie das initiale Mittel an der Hand, das Problem der steuerlichen Verfahrensdokumentation bei Ihren Mandanten schnell und effizient anzupacken und zu lösen.

Hinweis:
Nicht in allen Fällen erfüllt der Schnellstart alle Anforderungen an eine den Anforderungen des Finanzamtes genügende Verfahrensdokumentation. Hier helfen die umfangreichen weiteren angebotenen Mustervorlagen.  

"Verfahrensdoku-Schnellstart" und die weiteren Mustervorlagen finden Sie auf www.verfahrensdoku.shop 

COLLEGA-Wochen-Ticker 19/2019
06.05.2019

Das Netzwerk
Die kollegiale Zusammenarbeit und ein intensiver Erfahrungsaustausch ermöglichen es Steuerberatern in einem Netzwerk mit der Weiterentwicklung Schritt zu halten. Interessierte sind eingeladen, sich uns anzuschließen: Sie wollen in unserem Netzwerk mitarbeiten? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail Danke!  

Drucken