• COLLEGA e.V.
  • COLLEGA GmbH
  • COLLEGA Verbundsystem

Seminar "Verfahrensdokumentation im Fokus der Betriebsprüfung"

AuWiS GmbH veranstaltet an drei Tagen

  • 22.08.2019 in 55257 Budenheim
  • 23.08.2019 in 66386 St. Ingbert
  • 24.08.2019 in 68165 Mannheim

ein Seminar „Die Verfahrensdokumentation im Fokus der Betriebsprüfung | Praxisseminar für Berufsträger und Mitarbeiter"
Referentin ist Dipl. Finanzwirtin (FH) Andrea Köchling, Betriebsprüferin.   

Die Seminarunterlagen umfassen knapp 100 Seiten und haben diese Gliederung:

Inhaltsverzeichnis
THEMA 1 DEFINITION
THEMA 2 SINN UND ZWECK
THEMA 3 DAS PENTAGON DER VERFAHRENS-DOKUMENTATION
3. Rubrik 3.1. Der Lebenszyklus eines Geschäftsvorfalls
3. Rubrik 3.2. Für jedes DV-System eine Verfahrensdokumentation
3. Rubrik 3.3. Die Bestandteile einer Verfahrensdokumentation
3. Rubrik 3.4. Die Ausgestaltung einer Verfahrensdokumentation
3. Rubrik 3.5. Nutzen für den Unternehmer
THEMA 4 HISTORIE
4. Rubrik 4.1. Die GoBS
4. Rubrik 4.2. Die GDPdU
4. Rubrik 4.2.1. Das Datenzugriffsrecht der Finanzverwaltung
4. Rubrik 4.2.2. Das Datenzugriffsrecht bei der Kassennachschau
4. Rubrik 4.2.3. Allgemeines zum Datenzugriff bei Kassen
4. Rubrik 4.3.Die GoBD
4. Rubrik 4.3.1. Definition eines DV-Systems
4. Rubrik 4.3.2. Beispiele von DV-Systemen
THEMA 5 ALLGEMEINE ANFORDERUNGEN DER GOBD
5. Rubrik 5.1 außersteuerliche Buchführungs- und Aufzeichnungs-pflichten
5. Rubrik 5.2 steuerliche Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten
5. Rubrik 5.3 weitere Unterlagen im Zusammenhang mit Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten
THEMA 6 ANFORDERUNG AN DIE ORDNUNGSMÄßIGKEIT DER BUCHFÜHRUNG
6. Rubrik 6.1. Die formelle Ordnungsmäßigkeit der Buchführung
6. Rubrik 6.2. Die materielle Ordnungsmäßigkeit der Buchführung
THEMA 7 GRUNDSÄTZE DER BUCHFÜHRUNG
7. Rubrik 7.1. Grundsatz der Nachvollziehbarkeit und Nachprüf-barkeit
7. Rubrik 7.1.1. Aufbewahrungspflichten
7. Rubrik 7.1.2. Ort der Aufbewahrung
7. Rubrik 7.1.3. Rechtsfolgen bei Aufbewahrungsmängel
7. Rubrik 7.2. Grundsatz der Vollständigkeit
7. Rubrik 7.2.1.Einzelaufzeichnung
7. Rubrik 7.2.2. Ausnahme von der Verpflichtung zur Einzelauf-zeichnung
7. Rubrik 7.3. Grundsatz der Richtigkeit der Buchung
7. Rubrik 7.4. Grundsatz der zeitgerechten Buchung
7. Rubrik 7.5. Grundsatz der Unveränderbarkeit
7. Rubrik 7.6. Internes Kontrollsystem
7. Rubrik 7.7. Datensicherheit
THEMA 8 DIE VERFAHRENSDOKUMENTATION
8. Rubrik 8.1. Inhalte einer Verfahrensdokumentation
8. Rubrik 8.1.1. allgemeine Beschreibung
8. Rubrik 8.1.2. Anwenderdokumentation
8. Rubrik 8.1.3. technische Systemdokumentation
8. Rubrik 8.1.4. Betriebsdokumentation
THEMA 9 VERSIONIERUNG
THEMA 9 OUTSOURCING
THEMA 10 FOLGEN EINER FEHLENDEN ODER UNGENÜGENDEN VERFAHRENSDOKUMENTATION
THEMA 11 WAS SAGT DIE RECHTSPRECHUNG?
11. Rubrik 11.1. Beispielhafte Urteile
THEMA 12 KOSTENLOSE NÜTZLICHE ARBEITSHILFEN
THEMA 13 FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG
THEMA 14 LITERATURVERZEICHNIS

 Hier finden Sie die Einladung der AuWiS GmbH mit Anmeldeformular: Link

COLLEGA-Wochen-Ticker 32/2019
05.08.2019

Das Netzwerk
Die kollegiale Zusammenarbeit und ein intensiver Erfahrungsaustausch ermöglichen es Steuerberatern in einem Netzwerk mit der Weiterentwicklung Schritt zu halten. Interessierte sind eingeladen, sich uns anzuschließen: Sie wollen in unserem Netzwerk mitarbeiten? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail Danke!  

Drucken E-Mail

COLLEGA-Verband für EDV und Kanzleiorganisation
für Angehörige der steuer- und rechtsberatenden
sowie wirtschaftsprüfenden Berufe e.V.
und
COLLEGA-Software GmbH
Holzhäuseln 37 · 84172 Buch am Erlbach
Tel. 08709/92230 · Fax 08709/922333 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!