• COLLEGA e.V.
  • COLLEGA GmbH
  • COLLEGA Verbundsystem

ZUGFeRD in COLLEGA-KanzleiPlus

Am 135. COLLEGA-TAG am 27.11.2015 in München wurde erstmals die Bearbeitung einer Rechnung mit Hilfe von ZUGFeRD vorgestellt.

Michael Kötz, Geschäftsführer von HSC Hard und Software Consulting und Leiter der Programmierung von COLLEGA-KanzleiPlus stellte die Erstellung einer Rechnung und deren Versand und Weiterbearbeitung mit Hilfe von ZUGFeRD vor.

Nach Fertigstellung der Rechnung wird die für ZUGFeRD erforderliche Datei PDF(A3) und die von der Finanzverwaltung geforderte Dateien im XML-Format automatisch erzeugt und an den Rechnungsempfänger (Mandant) übersandt.

Bei Erstellung der Mandantenbuchführung wird die Rechnung automatisch in die Buchführung übernommen. Herr Kötz hat dies mit dem COLLEGA-Verbund-Programm HSC-FinanzPlus vorgestellt. Die Übernahme funktioniert mit allen Buchführungsprogrammen, die ZUGFeRD Importe ausführen können (DATEV etc.).

Die PDF-Datei muss nicht eingescannt werden. Sie wird beim Mandanten revisionssicher archiviert. Die gleichzeitig erstellte XML-Datei wird ohne weitere Bearbeitung als Grundlage für die elektronische Steuerprüfung im EDV-System des Mandanten gespeichert.

Weiter hat Herr Kötz einige wichtige Erleichterungen und Besonderheiten von COLLEGA-KanzleiPlus dargestellt.

Link zum Vortrag

COLLEGA-Wochen-Ticker 49/2015
30.11.2015

Kanzleiverwaltung für Steuerberater

Kanzleiverwaltung für Rechtsanwälte

 

Drucken E-Mail

COLLEGA-Verband für EDV und Kanzleiorganisation
für Angehörige der steuer- und rechtsberatenden
sowie wirtschaftsprüfenden Berufe e.V.
und
COLLEGA-Software GmbH
Holzhäuseln 37 · 84172 Buch am Erlbach
Tel. 08709/92230 · Fax 08709/922333 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!