• COLLEGA e.V.
  • COLLEGA GmbH
  • COLLEGA Verbundsystem

Grundstückserwerb durch Wohnungseigentümergemeinschaft möglich

Der Bundesgerichtshof (BGH) weist in seiner Pressemitteilung 59/2016 vom 18.03.2016 auf sein Urteil vom 18.03.2016 (Aktenzeichen V ZR 75/15) hin. Danach ist es grundsätzlich möglich, dass eine Wohnungseigentümergemeinschaft als (teils) rechtsfähiger Verband den Erwerb eines Grundstücks beschließen kann.

Auf dem erworbenen Grundstück befanden sich seit Jahren Kfz-Stellplätze, die von einem Teil der Wohnungseigentümer genutzt wurden. Als das Grundstück zum Verkauf angeboten wurde, hat die Wohnungseigentümergemeinschaft mit Stimmenmehrheit der Erwerb des Grundstücks beschlossen.

Der BGH kam in dem Urteil zum Ergebnis, dass dieses ordnungsmäßiger Verwaltung entspricht.

Der BGH hat die Pressemitteilung 59/2016 auf seiner Homepage veröffentlicht. Link Homepage Bundesgerichtshof

COLLEGA-Wochen-Ticker 12/2016
21.03.2016 

Kanzleiverwaltung für Steuerberater

Kanzleiverwaltung für Rechtsanwälte

Drucken E-Mail

COLLEGA-Verband für EDV und Kanzleiorganisation
für Angehörige der steuer- und rechtsberatenden
sowie wirtschaftsprüfenden Berufe e.V.
und
COLLEGA-Software GmbH
Holzhäuseln 37 · 84172 Buch am Erlbach
Tel. 08709/92230 · Fax 08709/922333 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!