Skip to main content
  • Netzwerk

     der guten Ideen

Kindergeld für erwerbstätiges Kind: Abgrenzung zwischen Erst- und zweitausbildung

Der Bundesfinanzhof (BFH) weist in seiner Pressemitteilung Nr. 42 vom 18.07.2019 auf sein Urteil vom 20.02.2019 (Aktenzeichen III R 42/18) hin. Danach setzt der Kindergeldanspruch voraus, dass bei einem volljährigen Kind, das einen ersten Abschluss in einem öffentlich-rechtlich geordneten Ausbildungsgang bereits erlangt hat, ein weiterer Ausbildungsgang Teil einer einheitlichen Erstausbildung ist.  

Weiterlesen … Kindergeld für erwerbstätiges Kind: Abgrenzung zwischen Erst- und zweitausbildung

Dieselverfahren-Schadensersatz-Urteile

Das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe hat am 18.07.2019 eine Pressemitteilung  "Urteile in „Dieselverfahren“ – Schadensersatzpflicht der Volkswagen AG wegen sittenwidriger vorsätzlicher Schädigung festgestellt – kaufvertragliche Ansprüche gegen Händler verjährt; in zwei weiteren Verfahren (3,0 Liter Motor der Audi AG) Verkündungstermin bestimmt" veröffentlicht.  

Weiterlesen … Dieselverfahren-Schadensersatz-Urteile

GoBD neu gefasst

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat am 11.07.2019 die Neufassung der Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) veröffentlicht.  

Weiterlesen … GoBD neu gefasst